LasercutterZing

Unser Laserschneid- und Gravierarbeitstier:

Zing 6030 40 Watt, Co2 Laser

LaserZing6030

Kann schneiden, rizen und gravieren. Aber kein Metall.

Nutzung?

Selbstständig nach Einweisung oder Führerschein.

Nutzungsgebühren

Siehe Übersicht.

Wir rechnen genau die Zeit in Minuten ab, die die Laserröhre gelaufen ist. Also wenn du dir den Laser zwei Stunden gemietet hast, zahlst du nur die tatsächliche Zeit, in welcher der Laser geschnitten oder graviert hat. Die Abrechnung erfolgt über die Fa. Laser Wünsche.

Anforderung an die Datei:

Für dein Laserprojekt brauchst du eine Vektorgrafik, z.B. in den Formaten*.ai, *.svg, *.eps, *.pdf.

Wichtig ist, dass alle Linien, die der Laser schneiden soll, 0,01 mm dünn sind.

Alles was dann dicker ist, wird der Laser automatisch gravieren.

Welche Materialien lassen sich mit dem Laser bearbeiten?

Schneiden kannst du fast alles außer Neopren, Metall oder PVC bis zu einer Materialdicke von 8mm.

Gravieren kannst du fast alles außer Neopren und PVC. Metalle gehen teilweise.

In unseren Laser kannst du Materialien einlegen, welche max. 609x304x279mm (LxBxT) sind.

Hier gibt’s eine gute Übersicht darüber, was man wie mit dem Laser schneiden  kann: FabLabAachen

Bild Laserschneidanlage, mobil