3D-Drucker (FDM)

Unsere Plastikfadenstapler:

Wir haben im Labor verschiedene 3D-Drucker (auch verschiedene Technologien).

Allen Nutzern steht (fast immer) der FlashForge Creator zur Verfügung:

 

DSC_1599

Auf Nachfrage (und mit Termin) kann auch ein Ultimaker2 bereitgestellt werden:

Ultimaker2

Nutzung?

Um etwas 3D-Drucken zu können sind eine Datei im STL-Format und Kenntnisse in der Druckerbedienung Voraussetzung. Anfänger? Dann komm zum Führerschein-Kurs und lern wie es geht!

Gebühren

10 Euro / Stunde (Nicht kommerzielle/Private Nutzung), alles andere auf Vereinbarung Vereinmitglieder 2,50€/Stunde zzgl. Materialkosten.

Abrechnung je Stunde (1/ Stunden Takt). Leihgeber ist eine Firma und dein Abrechnungpartner wenn du eine Rechnung benötigst. Vereinmitglieder drucken natürlich zum Selbstkostenpreis.